PlayOff Viertelfinale am 30.03.2019 mit der SVG Lüneburg - jetzt Tickets sichern!

R_LU News Region

Volleyball-Bundesliga NEWS!

Alles klar mit Platz 4 für die SVG Lüneburg – im Viertelfinale ab 30. März ist aber eine erhebliche Steigerung nötig, um dort auch bestehen zu können. Ein 3:2 (21:25, 25:18, 25:20, 19:25, 15:12)-Erfolg bei den WWK Volleys Herrsching brachte Planungssicherheit, Rang vier in der Hauptrunde der Volleyball-Bundesliga ist nun in Stein gemeißelt. Wer der Gegner im Playoff-Viertelfinale wird, ist aber noch offen. Start der Serie nach dem Modus „best of 3“ ist am 30. Märzum 19 Uhr in der CU Arena Hamburg-Neugraben – entweder gegen Frankfurt oder Düren. Wobei Düren trotz eines beachtlichen 2:3 am Wochenende bei den Alpenvolleys Haching nun die schlechteren Karten hat.

Der Vorverkauf läuft jedenfalls ab diesem Montag, sowohl auf der Geschäftsstelle als auch bei Ticketmaster (ab 10 Uhr).

veröffentlicht am Dienstag, 19. März 2019 um 18:11; erstellt von Bahlburg, Andreas
letzte Änderung: 19.03.19 18:10
vorheriger Monat April 2019 nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 01 02 03 04 05

1. Volleyball Bundesliga

SVG Lüneburg 1. Herren

Andreas Bahlburg - Teammanager

Hier geht es zur Homepage

SVG Lüneburg